Wehrversammlung der FF-Pack

In angenehmer, fast familiärer Atmosphäre gingen kürzlich Wehr- und anschließende Wahlversammlung Der Freiwilligen Feuerwehr Pack im Gasthof „Seewirt“ über die Bühne.Sowohl Hauptbrandinspektor Karl Gößler als auch Oberbrandinspektorin Katrin Schmiedbauer und die einzelnen Ortsbeauftragten wussten sehr eindrucksvolle Berichte  abzugeben.Sehr zur Freude der übrigen Kameraden, von Bgm. Gottfried Pressler und Vizebgm. Johann Schmid, sowie die Vertreter des Bereichsfeuerwehrkommandos LFR Engelbert Huber, BR Christian Leitgeb und ABI Harald Nestler.                                                                                   Mit Wehmut, aber überzeugt, sich in den letzten drei Jahren aktiv in das Feuerwehrgeschehen eingebracht zu haben, teilte die  Oberbrandinspektorin Katrin Schmiedbauer mit, für eine weitere Funktionsperiode angesichts angestrebten Studiums nicht zur Verfügung stehen zu können. Bei knapp 150 verschiedenen Tätigkeiten im abgelaufenen Berichtsjahr haben die Wehrmitglieder mehr als 2500 Stunden freiwillig zur Verfügung gestellt.In der anschließenden Wahlversammlung  wurden                                                     Hauptbrandinspektor  Karl  Gößler  und                              Oberbrandinspektor Georg Schriebl                   einstimmig gewählt.                                         Bürgermeister Georg Pressler und Wahlleiter, LFR Engelbert Huber würdigten in ihren Grußworten die Verdienste aller Wehrmitglieder.


 

 

Florianisonntag

  

Die Kameraden der Feuerwehr Pack feierten den Florianisonntag mit ihren Familien.

 

Zuerst wurde  in der  Pfarrkirche von Diakon FKUR August Gößler ein

 Wortgottesdienst gefeiert.

 Anschließend begaben sich alle zum Gasthaus Doppler „Tilzwirt“.

 Feuerwehrkommandant HBI Karl Gößler begrüßte die Kameraden mit ihren Familien und führte Angelobungen, Beförderungen und Ernennungen durch.

 

Angelobt wurden: FM Emmerich Hahn

 

                              FM Robert       Hofer

 

                              FM Julian        Gößler

 

Befördert wurde: zum OFM Wilfried Hofer

 

Nach dem Beginn einer neuen Funktionsperiode wurde der Ausschuss vom

 Kommandanten neu ernannt:

        

         Kassier:                                  BM d.V. Kilian Renhart

 

         Schriftführer:                          EABI   Kassian Gressenberger

 

         Zugskommandant:                  OBM   Johann Greinix

 

         Gruppenkommandant:             HLM   Robert Gantschnigg

 

         Maschinenmeister:                  OLM d.F. Mario Swaschnig

 

         Atemschutzbeauftragter:          HLM   Robert Gantschnigg

 

         Sanitätsbeauftragter:                BM d.S.  Gabriel Schmid

 

         Funkbeauftragter:                    OLM d. F. Stefan Schmid

 

         Jugendbeauftragter:                 OLM d. F. Mario Swaschnig

 

         Verkehrsregler:                        HLM    Bernhard Buchegger

 

         Ausbildungsbeauftragter:         OBI     Georg  Schriebl

 

         EDV-Beauftragter:                   EABI   Kassian Gressenberger

 

  

Mit einem gemeinsamen Mittagessen und einigen gemütlichen Stunden

 klang ein schöner Florianisonntag aus.

 

Fotos: Sonja Gantschnigg

 


 

 

 

Bereichsleistungsbewerb in Edelschrott

 

 

29 Bewerbsgruppen aus dem Bereichen Voitsberg und Deutschlandsberg traten an, um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze zu erwerben.

 

Die Feuerwehr Pack trat mit einer Gruppe zum Bewerb an.

 

 

 

Die Feuerwehrkameraden

 

OFM Markus Kormann-Klement

 

OFM Wilfried Hofer

 

FM Stefan Buchegger

 

FM Emmerich Hahn

 

FM Robert Hofer

 

FM Julian Gößler

 

 

 

erreichten das Leistungsabzeichen in Bronze beim ersten Antreten.

                     HBI Karl Gößler gratulierte und dankte für die erbrachten Leistungen.

 

 

 

Fotos: EABI Kassian Gressenberger


Frühschoppen 2017

HBI Karl Gößler begrüßte sehr viele Gäste. Im Besonderen Bürgermeister Gottfried Preßler, LFR Engelbert Huber, BR Christian Leitgeb und die Kameraden der Feuerwehren Preitenegg, Bad St. Leonhard, Feuerwehren vom Abschnitt IV mit ABI Harald Nestler.

FKUR Diakon August Gößler zelebrierte den Gottesdienst.

Die Trachtenmusikkapelle und Frühschoppenmusiker unterhielten

die Gäste.

Fotos: EABI Gressenberger